Steroide absetzten PCT

Post Cycle Therapie (PCT) – Steroide richtig absetzten nach einer Steroid Kur

Steroide richtig absetzten durch eine Post Cycle Therapie (PCT) nach einer Steroid Kur. Tamoxifen, Climofen, Ovigil, Pregnyl kaufen im Anabolika Shop.

Post Cycle Therapie – Was ist PCT?

Eine Post Cycle Therapie (PCT) wird meist nach einer Steroid-Kur angewandt. Dabei werden bestimmte Derivate eingenommen um den natürlichen Hormonhaushalt (die Testosteron und auch die Östrogenproduktion) wiederherzustellen. Dies ist eine unvermeidbare Prozedur für alle Sportler die mit Steroiden arbeiten um dem rasanten Abfall von Muskelmasse nach Ende der Kur entgegenzuwirken und diesen erfolgreich zu verhindern.

Der natürliche Hormonhaushalt

Durch die externe Zufuhr von Steroiden durch Anabolika wird der natürliche Hormonhaushalt beeinflusst. Dies ist auch zunächst nicht schlimm, doch durch eine Fehlanwendung (das Auslassen einer PCT) kann es zu einem sogenannten Jojo-Effekt kommen – einem rasanten Abfall der zugewonnenen Muskelmasse.

Der Jojo-Effekt bei Steroidverwendung

Der Jojo-Effekt dürfte vielen Lesern von Diäten ein Begriff sein: zum Abnehmen verzichten Diätanwender auf viele Kalorien. Nach Verlust von Fettmasse wird der Ernährungsplan wieder auf den Normalzustand gebracht, doch der Körper hat sich an die niedrigere Kalorienzufuhr bereits gewöhnt. Durch diese rasante Umstellung kommt es dann zu massiver Gewichtszunahme. Genau das Gegenteil entsteht nach einer Steroid-Kur, wenn keine Post Cycle Therapie angewandt wird: der Hormonhaushalt kann sich nicht an das ausbleiben einer Externen Steroidzufuhr gewöhnen und baut somit ranast Muskelmasse ab.

Die besten Abesetzprodukte nach einer Steroid Kur kaufen

Zur Post Cycle Therapie PCT gibt es im wesentlichen zwei effektive Arzneien, die den Hormonhaushalt besänftigen, also auf den Normalzustand resetten. Die folgenden Derivate lassen sich online bestellen. Dazu sollten Nutzer den bewährtesten Anbieter in Sachen Echtheit und Wirksamkeit wählen: https://seiteeinfuegen.de. Hier haben bereits viele Nutzer eine positive Rückmeldung gegeben, Anwender können hier also nichts falsch machen.

Steroide absetzten mit Clomifen (Clomiphene Citrate)

Clomifen Citrat dockt an Stelle von stärkeren Östrogenen als schwaches Östrogen an den zugehörigen Rezeptoren im Körper an. Dadurch wird ein rasanter Anstieg der Östrogenproduktion verhindert und ein Muskelabbau findet nicht statt.

Steroide absetzten mit Tamoxifen (Tamoxiphene Citrate)

Eine weitere Arznei, der zumeist in der Post-Cycle-Therapy verwendet wird ist Nolvadex Tamoxifen Citrat. Der Wirkstoff Tamoxifen ist den meisten unter dem Handelsnamen Nolvadex ein Begriff. Tamoxifen wirkt als schwaches Östrogen, dass an Östrogenrezeptoren im Körper andockt und so stärkere Östrogenformen dabei behindert, an dieser Stelle selbst anzudocken und in Aktion zu treten. Somit wirkt dieser Wirkstoff ähnlich wie Clomifen.

Ergebnisse 1 – 16 von 33 werden angezeigt